Rezepte

Dank der verschiedenen Varianten von Vitanu Bio-Konjak-Nudeln & -Reis ist es endlich möglich, ein gesundes und vor allem kalorienarmes Gericht mit Nudeln, Noodles oder Reis zuzubereiten. Die verschiedenen Rezepte haben wir eigens dafür zusammengestellt, um als Inspirationsquelle für köstliche Gerichte zu dienen. Diese sind nicht nur lecker und gesund, sondern auch ganz einfach zuzubereiten!

Die nachfolgenden Gerichte basieren auf einer Mahlzeit für eine Person.

Spaghetti Bolognese

Ein traditionelles italienisches Gericht! Jetzt auch kalorienarm mit den Spaghetti von BIO Vitanu!

Zutaten:
- 100 g BIO Vitanu Spaghetti
- 75 g mageres Rinderhack
- ½ Dose Tomatenmark
- ½ Zwiebel
- 1 Karotte (geraspelt)
- ½ Stange Staudensellerie
- 1 Knoblauchzehe
- Basilikum
- Oregano
- Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Das Rinderhack anbraten. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Staudensellerie klein schneiden. Die Zwiebel, den Staudensellerie und die geraspelte Karotte mit dem Hackfleisch anbraten. Den Knoblauch in die Pfanne pressen und kurz mit andünsten. Das Tomatenmark zugeben und mit etwas Basilikum und Oregano abschmecken.

Nachdem Sie die Spaghetti von BIO Vitanu unter warmem Wasser abgespült haben, müssen diese in einem Topf noch 2 Minuten bei geringer Hitze erwärmt werden. Sobald die Spaghetti fertig sind, können diese zu den restlichen Zutaten gegeben werden. Alles unter gelegentlichem Rühren noch zwei Minuten erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

BIO Vitanu Spaghetti mit Spinat (vegetarisch)

Ein vegetarisches Gericht mit reichlich Vitaminen! Überaus gesund!

Zutaten:
- 100 g BIO Vitanu Spaghetti
- ½ Dose Tomatenmark
- ½ Dose geschälte Tomaten
- 100 g Spinat
- 20 g Pinienkerne
- 1 Knoblauchzehe
- Basilikum
- Oregano
- Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Den Spinat waschen. Den Knoblauch in die Pfanne pressen und kurz andünsten. Den Spinat, die geschälten Tomaten und das Tomatenmark hinzugeben. Mit etwas Basilikum und Oregano abschmecken. Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne anrösten und zuletzt zum Gericht geben.

Nachdem Sie die Spaghetti von BIO Vitanu unter warmem Wasser abgespült haben, müssen diese in einem Topf noch 2 Minuten bei geringer Hitze erwärmt werden. Sobald die Spaghetti fertig sind, können diese zu den restlichen Zutaten gegeben werden. Alles unter gelegentlichem Rühren noch zwei Minuten erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Curry-Huhn mit BIO Vitanu Reis

Reis mit einer herrlich frischen Currysauce – schmackhaft und pikant!

Zutaten:
- 100 g BIO Vitanu Reis
- 150 g Hühnerbrustfilet
- ½ Zwiebel
- ½ Stange Porree
- 1 Scheibe Ananas
- 20 g Champignons
- 1 TL Currypulver
- ½ TL Cayennepfeffer
- 1 EL Crème fraîche light
- 1 Brühwürfel
- 100 ml Wasser
- Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Schneiden Sie das Hühnerbrustfilet in etwa 2 cm große Würfel. Zwiebel, Porree, Ananas und Champignons in Stücke schneiden. Das Hühnerfleisch in einem Wok oder einer Pfanne bei hoher Hitze schön braun anbraten und dann die geschnittenen Zwiebeln, Porree und Champignons hinzugeben. Alles 3-4 Minuten anbraten. Den Brühwürfel in 100 ml warmem Wasser auflösen. Das Fleisch und das Gemüse mit der Brühe ablöschen und Currypulver und Cayennepfeffer hinzugeben. Wenn eine glatte Sauce entstanden ist, die nicht mehr kocht, können die Crème fraîche und die Ananas hinzugegeben werden. Nicht mehr kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bereiten Sie in der Zwischenzeit den BIO Vitanu Reis zu. Dazu den BIO Vitanu Reis mit warmem Wasser abspülen und anschließend in einem Topf bei geringer Hitze noch zwei Minuten erwärmen.

Chili Con Carne mit BIO Vitanu Reis

Noch nie war Chili Con Carne so lecker und so gesund!

Zutaten:
- 100 g BIO Vitanu Reis
- 100 g mageres Rinderhack
- 1 Dose Kidneybohnen
- 1 Zwiebel
- 20 g Champignons
- ½ rote Paprika
- 1 Knoblauchzehe
- 1 Dose Tomatenwürfel
- 3 EL Chilisauce
- ¼ EL Sambal Oelek
- Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Das Rinderhack anbraten. In der Zwischenzeit die Zwiebel, Champignons und Paprika klein schneiden. Den Knoblauch in die Pfanne pressen und mit andünsten. Anschließend Zwiebeln, Champignons und Paprika hinzugeben. Sobald das Gemüse leicht gegart ist, die Kidneybohnen, Chilisauce, Sambal und das Tomatenmark hinzugeben.

Bereiten Sie in der Zwischenzeit den BIO Vitanu Reis zu. Dazu den BIO Vitanu Reis mit warmem Wasser abspülen und anschließend in einem Topf bei geringer Hitze noch zwei Minuten erwärmen. Den BIO Vitanu Reis zur Sauce geben und unter gelegentlichem Rühren noch 2 Minuten erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles kurz köcheln lassen und sofort servieren.

BIO Vitanu Reis-Pfanne

Ideal für eine große Familie oder ein Abendessen mit Freunden. Einfache Zubereitung und köstlicher Geschmack. Ein echter Genuss!

Zutaten:
- 100 g BIO Vitanu Reis
- 150 g Hühnerbrustfilet
- 1 kleine weiße Zwiebel
- 1 rote Paprika
- 1 Knoblauchzehe
- ½ TL gemahlener Cayennepfeffer
- ½ TL Paprikapulver
- 2 Frühlingszwiebeln
- frische Petersilie
- Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Das Hühnerbrustfilet in etwa 2 cm große Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer oder Hähnchengewürz würzen. Etwas Olivenöl in einen Wok geben und das Hühnerfleisch darin garen. In der Zwischenzeit die Paprika würfeln und die Zwiebel fein hacken. Auch die Knoblauchzehe sehr fein schneiden oder pressen. Sobald das Fleisch gar ist, dieses in eine Schale geben und eventuell etwas Olivenöl in den Wok geben. Nun die Paprika mit den Zwiebeln, dem Knoblauch, Cayennepfeffer und Paprikapulver im Wok dünsten. Die Frühlingszwiebeln in etwa 1 cm lange Stücke schneiden. Wenn die Paprika leicht gar ist, das Fleisch und die Frühlingszwiebeln hinzugeben. Alles gut umrühren.

In der Zwischenzeit den BIO Vitanu Reis zubereiten. Dazu den BIO Vitanu Reis mit warmem Wasser abspülen und anschließend in einem Topf bei geringer Hitze noch zwei Minuten erwärmen. Die Mischung aus Gewürzen, Gemüse und Hühnerfleischfleisch etwa zwei Minuten weitergaren und dann den BIO Vitanu Reis hinzufügen. Alles nochmals gut durchrühren und eventuell den Deckel noch kurz auf die Pfanne legen, damit alles richtig erhitzt wird. Gelegentlich gut umrühren. Nach ein paar Minuten kann das Gericht serviert werden.

BIO Vitanu Noodles mit Hühnchen

Mit diesem Gericht können Sie endlich eine köstliche und kalorienarme Noodles-Mahlzeit genießen!

Zutaten:
- 100 g BIO Vitanu Noodles
- 150 g Hühnerbrustfilet
- 50 g Zuckerschoten
- ½ rote Chilischote
- 50 g Shiitake-Pilze 
- 2 Frühlingszwiebeln
- ½ Limette
- 1 Knoblauchzehe
- Frischer Koriander
- 2 EL Sojasauce
- Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Das Hühnerbrustfilet in etwa 2 cm große Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Olivenöl in einen Wok geben und das Hühnerfleisch darin garen. In der Zwischenzeit die Chilischote fein hacken und die Shiitake-Pilze und die Frühlingszwiebeln in kleine Stückchen schneiden. Auch die Knoblauchzehe sehr fein schneiden oder pressen. Die Zuckerschoten, rote Chilischote und Shiitake-Pilze zum Hühnerfleisch geben und mitdünsten.

In der Zwischenzeit die Noodles von BIO Vitanu zubereiten. Dazu die BIO Vitanu mit warmem Wasser abspülen und anschließend in einem Topf bei geringer Hitze noch zwei Minuten erwärmen. Die Mischung aus Gewürzen, Gemüse und Hühnerfleischfleisch etwa drei Minuten weitergaren und dann die BIO Vitanu und die Frühlingszwiebeln hinzufügen. Alles noch zwei Minuten erhitzen. Nach etwa 3 Minuten die BIO Vitanu Noodles und Frühlingszwiebeln hinzugeben und alles noch 2 Minuten weitergaren. Die Sojasauce dazu geben und alles mit der Limette ablöschen. Die Pfanne vom Herd nehmen und mit dem frischen Koriander anrichten. 

BIO Vitanu Noodles mit Beefsteak

Dieses Gericht lässt sich nicht nur einfach zubereiten, sondern ist auch ausgesprochen lecker! Dieses Geschmackserlebnis wird Sie überraschen!

Zutaten:
- 100 g BIO Vitanu Noodles
- 150 g Beefsteak
- 50 g Prinzessbohnen
- 1 Strunk Pak Choi
- ½ rote Paprika
- 2 Frühlingszwiebeln
- ½ Limette
- Frische Minze, grob gehackt
- 10 g Pinienkerne
- 1 kleine Hand voll Cashewnüsse
- 2 EL Sojasauce
- 2 EL Fischsauce

Zubereitung:
Das Beefsteak in dünne Streifen schneiden. Das Gemüse waschen und in große Stücke schneiden. Die Prinzessbohnen blanchieren. Etwas Olivenöl in einen Wok geben. Dieses gut erhitzen und die Beefsteak-Streifen bei relativ hoher Hitze schnell braun anbraten. Das Fleisch aus dem Wok nehmen und in eine Schale geben. Im gleichen Öl Paprika, Prinzessbohnen und den Pak Choi dünsten.

In der Zwischenzeit die Noodles von BIO Vitanu zubereiten. Dazu die BIO Vitanu mit warmen Wasser abspülen und anschließend in einem Topf bei geringer Hitze noch zwei Minuten erwärmen. Die Mischung aus Gewürzen und Gemüse etwa drei Minuten weitergaren und dann die BIO Vitanu hinzufügen. Alles noch zwei Minuten erhitzen. Zuletzt die Pinienkerne hinzugeben. Die Beefsteak-Streifen mit dem Gemüse und den BIO Vitanu vermischen und die Sojasauce und die Fischsauce dazugeben. Alles noch 1 Minute köcheln lassen. Direkt servieren.