Pasta ohne Kohlenhydrate

Pasta ohne Kohlenhydrate

17-02-2018

In unserem letzten Beitrag konntest du nachlesen, warum du besser keine (einfachen) Kohlenhydrate essen solltest, wenn du abnehmen möchtest. Indem du einfache Kohlenhydrate (Zucker) zu dir nimmst, wirst du automatisch mehr essen, da sie nicht so gut sättigen, wie z.B. proteinreiche Produkte. Weiterhin vermeidest du, dass dein Körper auf die einfachen Kohlenhydrate mit der Speicherung von Fettreserven reagiert. Dein Körper wird nämlich immer erst Kohlenhydrate als Brennstoff heranziehen, wenn diese zur Verfügung stehen, anstatt auf Fettreserven zurückzugreifen.

Herkömmliche Nudeln enthalten viele einfache Kohlenhydrate, da sie aus Weißmehl hergestellt werden. Weißer Reis enthält ebenfalls viele einfache Kohlenhydrate. Wenn du abnehmen möchtest, solltest du besser auf Nudeln oder weißen Reis verzichten. Für einige Menschen ist dies eine schwierige Aufgabe. Eine sehr gute Alternative sind die Nudeln und der Reis von Vitanu.

Vitanu wird nicht aus Weißmehl, sondern aus biologischem Mehl aus der asiatischen Konjakpflanze hergestellt, das überwiegend aus Ballaststoffen besteht. Hierdurch sind die Produkte von Vitanu komplett zucker- und fettfrei sowie reich an Ballaststoffen. Weiterhin enthalten sie nur 9 kcal und 0 g Kohlenhydrate pro 100 g! Das sind mehr als 90% weniger Kalorien als normale Nudeln oder Reis. Ideal, wenn du abnehmen möchtest. Sie sind ganz einfach zuzubereiten. Du brauchst sie nicht extra zu kochen, sondern kannst sie z.B. einfach  in einem Wok oder einer Pfanne mit Kräutern, Sauce, Fleisch oder Gemüse zubereiten. Vitanu ist in 4 Varianten erhältlich: Bio Vitanu Spaghetti, Bio Vitanu Tagliatelle, Bio Vitanu Noodles und Bio Vitanu Reis. Alle Varianten kannst du HIER  bestellen.

Züruck zur Übersicht